What do I need to know when buying Bitcoin and Ethereum

Bitcoin kaufen – Was muss ich wissen

This post is also available in: English (Englisch)

Bitcoin auf lange Sicht kaufen

Wenn Sie daran denken, sich mit Kryptowährungen zu beschäftigen und sich Ihren ersten Bitcoin zu besorgen, gibt es einige Dinge, die Sie tun müssen, bevor Sie blindlings darin investieren. Viele Menschen investieren, ohne jemals darüber nachzudenken, was sie kaufen, manche gehen sogar blindlings all-in.

Das kann am Ende oder sogar am Anfang Ihrer Reise verheerende Ergebnisse bringen. Um ein erfolgreicher Investor zu werden, müssen Sie eine bestimmte Herangehensweise haben und die richtige Einstellung zum Investieren entwickeln. Aber keine Sorge, dieser Artikel wird Sie über die grundlegendsten und notwendigsten Schritte informieren, was Sie recherchieren und verstehen müssen, bevor Sie Ihr Kapital blindlings riskieren.

Wir werden mit Ihnen teilen, was wir beim Investieren in dieser Branche gelernt haben.

Verstehen, worum es bei Bitcoin geht

Die Kernidee von Bitcoin ist es, ein dezentrales und anonymes Mittel der Wertübertragung zu sein, das nicht von der ständigen Inflation betroffen ist. Vereinfacht gesagt – es gibt eine festgelegte Anzahl von Bitcoins, die jemals geschaffen werden und niemand kann mehr davon „drucken“. Bitcoin ist außerdem unveränderlich, zensurresistent und unabhängig von jeder Zentralbank.

Kaufen Sie nicht blindlings in Bitcoin ein, wenn Sie nicht vollständig verstehen, wozu es dient und welche Vorteile es gegenüber modernen traditionellen Zahlungslösungen hat. Er ist sehr volatil, da der gesamte Markt noch in den Kinderschuhen steckt, was bedeutet, dass wenn Sie nur um der Sache willen einsteigen oder den Drang verspüren, etwas zu kaufen, weil Sie etwas verpassen – es höchstwahrscheinlich zum falschen Zeitpunkt sein wird und Sie schwere Verluste erleiden könnten.

Ein einfaches Beispiel dafür ist einer der goldenen Bullenläufe im Jahr 2017, bei dem Tausende von Menschen Bitcoin auf Kredit kauften, während es auf seinem All-Time-High-Wert von fast 20.000 $ war. Es ist überflüssig zu sagen, dass keiner dieser Leute möglicherweise bis zum Erstellungsdatum dieser Seite im Gewinn gelandet ist.

Wollen Sie den gleichen Fehler machen?

Wenn die Antwort auf die obige Frage NEIN lautet, dann sollten Sie diesen Artikel weiter lesen. Sie müssen eine bestimmte Denkweise haben und bereit sein, viel zu lesen. Auch nachdem Sie Bitcoin gekauft haben, wird es noch viel zu lesen geben, das können wir Ihnen versichern.

Was müssen Sie wissen, bevor Sie Bitcoin kaufen

Kennen Sie die Merkmale

Zuallererst sollten Sie die Eigenschaften von Bitcoin lesen und verstehen. Dass er dezentralisiert, begrenzt, unveränderlich, zensurresistent und unabhängig von Zentralbanken und Regierungen ist, usw… Das Verständnis dieser Eigenschaften wird Ihnen helfen zu verstehen, warum Bitcoin an sich wertvoll ist. Die Welt braucht solides Geld wie Bitcoin und damit es global ist, muss es bestimmte Eigenschaften haben.

Wissen, wie man Bitcoin aufbewahrt

Bevor Sie zu Börsen gehen, um Bitcoin zu kaufen, sollten Sie lernen, wie man sie richtig lagert. Es gibt heiße und kalte Wallets. Eine heiße Geldbörse ist diejenige, die auf Ihrem Computer oder Telefon installiert wird, zu einem Gerät, das immer online ist. Die kalte Geldbörse ist in der Regel ein Gerät, das Ihre privaten Schlüssel offline hält, es hat keine direkte Verbindung zum Internet. Beim Lesen über Geldbörsen müssen Sie über private und öffentliche Schlüssel zu lernen.

Nicht Ihre Schlüssel, nicht Ihre Bitcoins!

Andreas M. Antonopoulos

Sie dürfen Ihren privaten Schlüssel niemals jemandem zeigen, betrachten Sie diesen als den Code zu Ihrem Bankkonto. Wenn Sie die privaten Schlüssel haben, haben Sie die Bitcoins, die mit ihm verbunden sind.

Sie dürfen Ihren privaten Schlüssel niemals jemandem zeigen, betrachten Sie diesen als den Code zu Ihrem Bankkonto. Wenn Sie die privaten Schlüssel haben, haben Sie die Bitcoins, die mit ihm verbunden sind.

Erfahren Sie mehr über Zyklen

Alles in dieser Welt bewegt sich in Zyklen, besonders Vermögenswerte wie Bitcoin. Da es etwas auf dem Gold-Modell basiert – knapp und über die Zeit mit Halbierungen auf alle vier Jahre produziert. Bitcoin folgt einem 4-Jahres-Zyklus, was bedeutet, dass wir normalerweise 3 Jahre eines Bullenmarktes und etwa 1 Jahr eines Bärenmarktes haben. Nach jedem Zyklus bekommt der Vermögenswert mehr Anerkennung und Akzeptanz.

Um mehr über die 4-Jahres-Zyklen zu erfahren, denen Bitcoin folgt, empfehle ich Ihnen, unseren Artikel über die 4-Jahres-Bitcoin-Zyklen zu lesen.

Wenn Sie mehr über Kryptowährung insgesamt durch Videoclips lernen wollen, hier ist ein Link zu einem der besten Leute, die Sie jemals finden werden– Andreas M. Antonopoulos.

Wo kann man Bitcoin kaufen?

Bitcoin über Börsen kaufen

Nachdem Sie sich mit allen nötigen Informationen über den Zweck und die Aufbewahrung von Bitcoin vertraut gemacht haben, kommt der aufregendste Teil – der Kauf Ihrer ersten Bitcoin. Es gibt ein paar Möglichkeiten, Bitcoin zu kaufen. Mit dem ersten Weg, zu Börsen wie KuCoin, Binance oder Bitpanda, etc. zu gehen.

Sie hinterlegen FIAT an diesen Börsen und kaufen direkt Bitcoin. Von dort aus können Sie immer andere Altcoins und Projekte mit hohem Potenzial kaufen, die ein höheres Risiko darstellen. Über Risikomanagement und ein gutes Risiko-Ertrags-Verhältnis des Portfolios können Sie hier lesen.

Bitcoin außerbörslich kaufen (BAK)

Der zweite Weg ist, dass Sie Bitcoin außerbörslich (BAK) über LocalBitcoins kaufen können, wo Sie einen Verkäufer finden können, von dem Sie kaufen können. Oder wenn Sie eine Person kennen, können Sie diese immer bitten, Ihnen direkt zu verkaufen. Seien Sie bei solchen Transaktionen natürlich vorsichtig, von wem Sie kaufen und verkaufen, damit Sie nicht betrogen werden.

Nachdem Sie Ihre Nachforschungen über die oben genannten Dinge angestellt haben, werden Sie die Grundlagen von allem kennen, was Sie brauchen, um sicher Ihre ersten Schritte in den offenen Raum der Kryptowährungen zu machen.

Investieren Sie mit Bedacht und langfristig, denn dies ist ein Marathon, kein Sprint!

Schreibe einen Kommentar