Gebührenvergleich von Hebelhandelsplattformen

This post is also available in: English (Englisch)

Vergleichen Sie die Handelsgebühren auf Hebelhandelsplattformen

Ihre Gebühren kennen

Heutzutage ist es für einen Trader immer wichtiger, die Gebührenstrukturen der verschiedenen Hebel-Börsen zu kennen und zu verstehen. Es geht nicht nur um die Benutzeroberfläche, die Stabilität oder die Sicherheit, sondern auch um die Gebühren, die für jeden einzelnen Handel gezahlt werden. Dies spielt eine sehr große Rolle bei der Entscheidung, welche Leverage-Handelsplattform Sie am Ende verwenden werden.

Manchmal haben Krypto-Hebel-Börsen versteckte Gebühren, die Ihre ansonsten korrekten Gewinnberechnungen wirklich durcheinander bringen könnten. Sie würden am Ende einen leicht falschen Gewinn machen, wenn Sie eine Position schließen.

In diesem Artikel werden wir die Gebühren für DeribitBitmexPrimeXBT und Bybit vergleichen. Als Marktführer in der Krypto-Industrie für den Leverage-Handel kombinieren diese vier Plattformen hohe Sicherheitsstandards mit neuen und innovativen Produkten. Einige haben sogar eine andere Auffassung von Leverage.

Die Auswirkung auf Leverage-Handelsplattformen

Sie mögen auf den ersten Blick unbedeutend erscheinen, aber es sollte immer bedacht werden, dass niedrigere Gebühren auf lange Sicht einen erheblichen Einfluss auf Ihr Kapital und den Gesamtgewinn im Laufe der Zeit haben können.

Bei den so genannten gebührenfreien Börsen wird oft festgestellt, dass sie gegen ihre Kunden handeln oder andere Möglichkeiten haben, Profit zu machen, wie z. B. den Verkauf der Daten ihrer Nutzer an Analysefirmen usw., was nirgends erwähnt wird. Jede Börse sollte als ein Unternehmen gesehen werden, das versucht, Gewinn zu machen, und die wichtigste Art und Weise, wie Handelsplattformen Geld verdienen, ist durch Handels- und Abhebungsgebühren.

Um weiter zu skalieren, müssen sie die richtige Balance zwischen wettbewerbsfähigen Gebühren für alle Paare finden und ihre Infrastruktur kontinuierlich verbessern. Sie sollten andere wichtige Säulen einer stabilen Handelsplattform wie Sicherheit und angemessenen Support nicht wegen der lukrativen niedrigeren Gebühren opfern.

BybitDeribitBitmexPrimeXBT und Margex haben diese Balance bis zu einem gewissen Grad, und jeder der vier ist in verschiedenen Bereichen besser als der andere. Es ist schwierig zu bestimmen, welcher der vier der beste ist, weil sie unterschiedliche Tools haben. Einer bietet 100x auf alle seine Krypto-Paare + traditionelle Märkte, andere haben interne Bücher mit hoher Liquidität, etc….

Händler mit größerem Kapital wählen in der Regel die Plattformen mit den niedrigsten Gebühren in Kombination mit einer Geschichte des erfolgreichen Wachstums und ohne Bruchaufzeichnungen. Nichtsdestotrotz bieten alle vier Plattformen eine gute Umgebung für den Handel, abhängig von Ihren Präferenzen. Die Kenntnis der Gebühren einer Plattform kann Ihnen helfen, Ihre Gewinne richtig zu kalkulieren, zum Beispiel bei PrimeXBT können Sie hier nachlesen.

Trader mit größerem Kapital wählen in der Regel die Plattformen mit den niedrigsten Gebühren, kombiniert mit einer Geschichte von erfolgreichem Wachstum und keinen Sicherheitsverstößen.

Wettbewerbsfähige Gebühren sind wichtig!

Fast jeden Monat entstehen neue Börsen und Handelsplattformen. Wettbewerbsfähige Gebühren und innovative Instrumente sind ein Muss, um im Geschäft zu bleiben.

Irgendwann in der Zukunft könnten wir ein hybrides Modell sehen – Flatrate und ein kleinerer Prozentsatz – die viel mehr Spielraum für flexiblere Handelsplattformen bieten, um einen Anteil am Markt zu erobern. 

Handelsplattformen können ihre Gebühren immer anpassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, und in einer volatilen Branche wie Krypto kann dies den Unterschied zwischen Konkurs und Erfolg ausmachen. Wenn die Gebühren, die zu hoch sind, wird es schwierig für sie zu gewinnen neue Benutzer. Wenn es zu niedrig ist, Handelsplattformen können es schwierig finden, ihre Kosten zu decken.

Honorarvergleich

Comparing fees on leverage trading platforms will help you to choose the right one for your strategy. Many new traders forget to do research on the exchanges and end up paying more for their activity.

Maker/Taker-Gebühr

Taker

Wenn Sie einen Marktkauf oder -verkauf ausführen, sind Sie Taker, da Sie aus dem Orderbuch nehmen. Wenn Sie einen Gewinn realisieren wollen und diesen sofort mitnehmen, zahlen Sie die Taker-Gebühr. Mit einer Market Order löschen Sie im Grunde die Liquidität des Orderbuchs aus.

Maker

Wenn Sie eine Order über eine Limit-Order platzieren, helfen Sie, das Orderbuch zu füllen. Auf diese Weise tragen Sie zur Tiefe des Marktes bei und zahlen die Maker-Gebühr.

DeribitBybitBitmexPrimeXBT
Maker   
0.025%0.025%0.025%0.025%
Taker   
0.075%0.075%0.075%0.050%

Die Markt-Maker-Gebühr ist niedriger als die Taker-Gebühr. Sie ist bei allen 4 Plattformen gleich, allerdings haben Sie hier einen klaren Gewinner – PrimeXBT.

Dieser geringfügige Unterschied kann auf lange Sicht zu einem bedeutenden Unterschied werden, vor allem wenn Sie konsequent und mit einem größeren Kapital handeln. Lassen Sie sich nicht sofort begeistern und springen Sie auf den Gewinner in dieser Kategorie.

Funding fee

A Funding fee is a fee that the exchanges take for providing you with borrowed funds. Usually, this is where we will see the major difference between the platforms.

DeribitBybitBitmexPrimeXBT
Funding Fee   
0.025%0.0100%0.0119%Flat rate
20.6$ for long per 1 BTC
10.3$ for short per 1 BTC

PrimeXBT verfolgt einen anderen Ansatz, da es eine Flatrate für das Finanzierungsgebührenmodell festlegt.
Mit einer Flatrate wird gut sein, wenn der Wert von BTC ist hoch. Deribit hat hier die höchste Finanzierungsrate, mehr als das Doppelte im Vergleich zu Bybit und Bitmex, die fast die gleiche Finanzierungsrate haben.

Der Verlierer hier ist eindeutig Deribit mit 0,025%. Bybit und Bitmex sind insgesamt sehr nah an der Leverage-Konstruktion, so dass man sagen kann, dass sie enge Konkurrenten sind, wobei Bybit es ein wenig nach oben geschafft hat. Sogar ein so kleiner Unterschied kann eine große Auswirkung auf die langfristigen Strategien haben, während Sie eine ganze Menge sparen. Daher kann die Wahl der niedrigeren Gebühr Austausch die bessere Wahl sein.

Welches soll ich wählen?

Jede Plattform übertrifft sich in verschiedenen Bereichen, daher sollte die Auswahl einer Plattform, wenn Sie ernsthaft handeln wollen, nach entsprechender Recherche erfolgen.
Zuallererst müssen Sie wissen, welche Art von Trader Sie sind und welche Art von Strategie Sie haben. Verschiedene Strategien sind für verschiedene Börsen geeignet.

PrimeXBT eignet sich zum Beispiel am besten für den Daytrading, da es eine schnelle Orderausführung und eine pauschale Finanzierungsgebühr bietet.
Wenn Sie mit viel Geld spielen, ist es schön zu wissen, dass Sie unabhängig vom BTC-Kurs die gleiche Finanzierung zahlen werden.

Für Positionen mit längerem Zeithorizont wäre es besser, Bybit oder Bitmex zu nutzen, da deren Einstellung zu Leverage besser geeignet ist.

Für beste Sicherheitspraktiken wäre Deribit die beste Wahl, da es seit seiner Gründung keine Verstöße gab. Der Austausch selbst ist mit sehr hohen Sicherheit im Ort.

Worauf sollte ich noch achten?

Von den vier Plattformen in diesem Vergleich ist PrimeXBT die am dichtesten gepackte, da sie Krypto/Rohstoffe/Aktienindizes und Forex als Option für den Handel mit hohem Hebel hat. Es bietet auch die höchste Hebelwirkung für die meisten Vermögenswerte im Vergleich zu den anderen Plattformen.

Deribit ist in dieser Hinsicht am wenigsten wettbewerbsfähig, mit nur zwei Optionen, BTC und ETH. Neben unbefristeten Verträgen bietet es jedoch auch Futures und Optionen an.

Das Spielen mit Hebelwirkung kann aufregend und sehr profitabel sein, birgt aber auch das Risiko der Liquidation von Geldern. Von Anfang an die richtigen Entscheidungen zu treffen, ist schwierig. Es wäre daher am besten, die Plattformen selbst auszuprobieren.

Schreibe einen Kommentar