Ist es wichtig, Ihre Bitcoin und Altcoins zu sichern

Einer der wichtigsten Aspekte in der Kryptowährung Raum ist Sicherheit. Es ist sehr wichtig, Ihre Bitcoin richtig zu sichern, da die Risiken real sind, wie es Ihre eigene Bank macht. Daher, was dies bedeutet, ist, dass Sie jetzt eine viel größere Verantwortung gegenüber Ihrem Geld haben. Wenn Sie Ihre Krypto verlieren, ist es Ihre eigene Schuld und niemand wird in der Lage sein, wiederherzustellen, wenn es ein kritischer Fehler ist.

Es gibt viele Leute, die Bitcoin verloren haben, weil sie es nicht wussten oder seine Bedeutung nicht beachteten. Jetzt bereuen sie, dass sie sich nicht ein paar Stunden Zeit genommen haben, um sich darüber zu informieren, wie man Krypto richtig lagert. Es gibt ein paar Regeln, die Sie befolgen sollten, um Ihre Kryptowährung sicher aufzubewahren. Vor allem, wenn Sie viel Geld auf dem Spiel haben, dann werden Sicherheit und Privatsphäre noch wichtiger.

Was müssen Sie zuerst lernen?

Zuerst müssen Sie ein paar Dinge lernen, wenn Sie neu in diesem Bereich sind und sich noch verwirrt fühlen. Was ist das? Wo man Bitcoin sicher und mit dem geringsten Risiko kaufen kann. Da gibt es ein paar Möglichkeiten, aber am wichtigsten ist der sicherste Weg, Krypto zu bekommen, indem man es verdient. Indem man seine Dienste anbietet, ein Produkt aufbaut, das die Leute brauchen und nutzen wollen und dafür in Krypto bezahlt wird. Daher können Sie hinausgehen und Ihre Dienste und Fähigkeiten im Gegenzug für Krypto anbieten.

Wenn Sie Bitcoin jetzt kaufen wollen, können Sie es auf zwei Arten tun – OTC (over the counter). Wo Sie es direkt von einer anderen Person kaufen. Wenn Sie also diese Option mögen, können Sie auf der LocalBitcoins-Plattform einen Verkäufer finden. Denken Sie daran, dass es Risiken gibt, wenn Sie direkt mit einer anderen Person handeln, und vergessen Sie nicht, das Profil des potenziellen Verkäufers zu recherchieren.

Der andere Weg ist zu gehen Börsen wie CEX, Bitpanda oder Naga, wo Sie FIAT in mehrere Möglichkeiten einzahlen können und kaufen direkt Bitcoin. Aber es gibt einen Haken, sobald Sie zu solchen Börsen gehen und geben Sie persönliche Informationen, wie es erforderlich ist, geben Sie heraus Teil von Ihrer Privatsphäre. Daher, wenn Informationen Lecks aus dem Austausch, die Sie gewählt haben Ihre Sicherheit gefährdet werden kann. Wenn Sie verstehen wollen, warum Bitcoin wichtig ist und warum man ihn nicht ignorieren sollte, können Sie hier lesen. Sie werden also verstehen, warum es wichtig ist, sie richtig zu sichern.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten müssen!

Eine der wichtigsten ist, dass Sie, nachdem Sie Bitcoin oder andere Kryptowährungen an Börsen gekauft haben, diese niemals über einen längeren Zeitraum dort lassen dürfen. Natürlich, das ist, es sei denn, Sie planen, mit ihnen zu handeln, daher mit Exposition gegenüber ihnen für einen kurzen Zeitraum. Aber, wenn Sie planen, sie langfristig zu halten, dürfen Sie sie nicht an der Börse lassen. Dies ist, warum Sie die Brieftaschen wissen müssen, tun Sie Ihre Forschung und wählen Sie entsprechend und es gibt heiß und kalt Brieftaschen.

Hot Brieftasche

Eine Hot Brieftasche ist eine Geldbörse, die ständig mit dem Internet verbunden ist. Wallets, die auf Geräten installiert sind, die mit dem Internet verbunden sind, sind Hot Geldbörsen. Wenn Sie sich also zum Beispiel entscheiden, die Exodus-Wallet auf Ihrem Desktop-Gerät zu installieren, haben Sie eine Hot-Brieftasche . Es gibt Web-Geldbörsen wie die Blockchain-Brieftasche und es gibt mehr auf Privatsphäre fokussierte Geldbörsen wie Samourai – eine mobile Brieftasche.

Cold Brieftasche

Eine kalte Brieftasche ist eine, die keine direkte Verbindung zum Internet hat. In der Regel, es ist ein Gerät, das USD oder etwas anderes, das Sie mit dem Web nur verbinden, wenn Sie eine Transaktion durchführen möchten. Sie können Trezor und Ledger Hardware-Geldbörsen erforschen, da sie gute Lösungen sind. Daher, wenn Sie fertig sind, trennen Sie die Verbindung und legen Sie es in einem sicheren und sicheren Ort. So sind Ihre Bitcoins sicher, wenn ein Unbefugter auf Ihren Computer zugreift oder ihn hackt, da der Hacker keinen Zugriff auf die Wallet hat, die sich nicht auf dem Gerät befindet.

Eine Papiergeldbörse

Eine Papiergeldbörse ist genau das, was es klingt. Nachdem Sie mit der Transaktion in der Brieftasche fertig sind, schreiben Sie Ihre privaten Schlüssel auf ein Papier. Dann sichern Sie das Papier an einem sicheren Ort.

Zusätzliche Datenschutzmaßnahmen

Sie können immer mehr für Ihre Privatsphäre tun und somit Ihre Bitcoin noch besser absichern. Fangen wir mit dem Offensichtlichsten an. Gehen Sie nie mit einer Brieftasche auf Ihrem Telefon, die mit einer großen Anzahl von Bitcoins gefüllt ist. Sie wissen nicht, wann Sie vielleicht ausgeraubt werden oder Ihr Telefon aus Versehen verlieren. Auch wenn Sie Ihre privaten Schlüssel an einem anderen Ort gesichert haben, können Sie dieses Risiko mindern, indem Sie zwei Telefone haben. Eines für den alltäglichen Gebrauch und eines, das für Krypto-Transaktionen bestimmt ist. Natürlich können Sie immer etwas Krypto bei sich tragen, aber nur eine kleine Menge und möglichst keine Millionen. Man weiß nie, was passieren kann.

Privatsphäre ist wichtig, unterschätzen Sie sie nicht!
Sie ist ein grundlegendes Menschenrecht!

Zweitens können Sie Privacy Wallets verwenden und Ihre Krypto auf verschiedene Konten aufteilen. Sagen Sie niemals, dass Sie Krypto haben und sich damit rühmen. Es besteht die Gefahr, dass jemand ruchlose Gedanken über Sie hegt. Indem Sie Ihre Krypto auf verschiedene Konten aufteilen und von einem dritten oder vierten Konto aus Transaktionen durchführen, sind Sie aus Sicht der Privatsphäre in einer besseren Position. Da es für andere Leute schwieriger sein wird, festzustellen, wie hoch Ihr Nettovermögen ist.

Halten Sie Ihre finanziellen Informationen privat, manche Menschen ändern sich, Freunde ändern sich, man weiß nie. Ich hoffe, dass dieser Artikel zu einer besseren Privatsphäre und zu einer besseren Absicherung von Bitcoin und Altcoins führen wird. Finanzielle Privatsphäre ist wichtig und es ist am besten, wenn Sie Wissen und Gewohnheiten früher aufbauen.